“Wer stets glücklich sein möchte, muss sich oft verändern.”      chin. Sprichwort

Portrait_AnneMeine Faszination in der Coaching-/ Supervisionsarbeit sind die vielfältigen (Un-) Möglichkeiten, die uns Menschen begegnen. Jeder Beratungsprozess bedeutet eine Person, ein Team oder eine Organisation in der individuellen Situation. Die gemeinsame Suche mit meinem systemisch-psychodynamischen Blick zeigt insbes. in Situationen, die unübersichtlich, konflikthaft, unverständlich oder leidvoll sind, wieviele Bedingungen im Aussen und Innen an unseren (beruflichen) Entscheidungen beteiligt sind. Die Reflexion im Coaching-/ Supervisionsprozess schenkt diesem gesamten System Beachtung und ermöglicht dadurch Einschätzungen, Wünsche, Befürchtungen und Emotionen zu identifizieren, um sie lösungsbezogen zu prüfen und zu nutzen.

Supervisorin/ Coach (DGSv ab 2016)

Dipl. Sozialpädagogin

Psychodramaleiterin (Psychodrama-Institut für Europa e.V. )

Heilpraktikerin für Psychotherapie

s.a.: www.psychotherapie-rendsburg.de

Seit vielen Jahren in eigener Praxis selbständig tätig. Langjährige Berufserfahrung in der Arbeit mit Einzelnen, Teams und Gruppen. Feldkompetenz in psychiatrischen Arbeitsfeldern, klinischer Sozialarbeit, Wohngruppen, Suchtbereich, Psychotherapie et al.